#14 — Bruttonationalglück

von | 7. September 2017

Dieser Titel ist der erste in meiner neuen Reihe »Wiki-Books«: Im Rahmen des Projekts »99 Bücher« erscheinen in unregelmäßigen Abständen Titel, deren Inhalte komplett aus einer Wikipedia®-Seite stammen. Diese Bücher sind ein Lobgesang auf Gestaltung und Typografie: Durch den Vergleich zwischen reiner Information und typografisch aufgearbeitetem Inhalt wird das Potenzial guter Gestaltung direkt erfahrbar. Bei Büchern steigern Haptik, Gerüche und manchmal auch Geräusche das schöne Erlebnis des Lesens.

Wiki-Books sind mit Liebe zum Detail gestaltet – sie sind zwar einfach, folgen aber den Regeln von Gestaltung und guter Lesbarkeit. Außerdem gilt Folgendes:

  • Jeder Titel behandelt jeweils immer nur eine Wiki­pedia®-Seite.
  • Textabschnitte und Bilder werden weggelassen, wenn etwa Texte im Print nicht sinnvoll sind (Link­listen), oder wenn ein Foto in niedriger Qualität vorliegt. Es werden keine Inhalte hinzugefügt.
  • Aus Gründen der guten Lesbarkeit werden sowohl Rechtschreib-, als auch typografische Korrekturen durchgeführt. Zu den letzteren gehören etwa die Vereinheitlichung der Schreibweisen, das Ausschreiben von Maßeinheiten und Ziffern sowie das Auflösen von Abkürzungen.
  • Ausnahmen bestätigen die Regel 😉

Eckdaten

  • Wikipedia-Seite »Bruttonationalglück«
  • Umfang: 16 Seiten + 4 Seiten Umschlag
  • Format beschnitten: 12 x 20 cm
  • Schrift: Between™ von Akira Kobayashi (2016)
  • Druck und Material: Laserprint auf Mondi Bio Top 3 (80 g/qm, innen) und gelbes Tonzeichenpapier (130 g/qm, Umschlag)
Noch mehr »99 Bücher«:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.