#13 — Coco Chanel

von | 31. August 2017

Sie war schon immer mein absolutes Vorbild. Ich liebe Coco! Noch in der Schulzeit habe ich ewig mein Taschengeld aufgespart, um mir Kosmetika von Chanel zu kaufen. Ich liebe immer noch die schlichten edlen Dosen mit ihrem selbst entworfenen wunderbaren Logo darauf. Alle Bücher, alle Filme über sie habe ich verschlungen, und kein Weg ist mir zu weit, um eine Chanel-Ausstellung anzusehen.

So eröffne ich die neue Reihe »Tragebücher« im Rahmen meiner »99 Bücher« mit einem Buch über Coco Chanels Leben und Wirken. Die Kette kann man wirklich lesen. Der Text beginnt mit ihrer Geburt und endet mit ihrem Tod – dazwischen sind Zitate und Texte über Cocos Weltanschauung eingearbeitet.

Wie war’s?

Karin Keith half mir nun schon zum dritten Mal bei der Dummy-Erstellung. Danke dafür! Es waren unter anderem 264 Kreise auszuschneiden, nachdem mein Lieferant ein Werkzeug nicht rechtzeitig geliefert hatte, das die Arbeit enorm erleichtert hätte.

Eckdaten

  • 64 + 2 Plättchen, bestehend aus je 4 Blättern (je 30 mm Durchmesser)
  • Umfang der Kette: 53 cm (außen gemessen)
  • Schrift: Gotham von Tobias Frere-Jones (2000)
  • Druck und Material: Fineart Print auf säurefreiem Zeichenpapier von boesner (170 g/qm, 1,7-fach voluminiert), Tonzeichenpapier und Bastelfolie (Gold)
Noch mehr »99 Bücher«:

0 Kommentare